Trainerbörse

Mit den Projekten DFB-JUNIOR-COACH und DFB – TEAMLEITER KINDER wurde jungen, engagierten, motivierten und fußballbegeisterten Schülerinnen und Schülern ab 15 Jahren in der GMS Meldorf und der Gemeinschaftsschule am Hamberg/Burg die Chance gegeben, frühzeitig gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, aus der Schüler- in die Lehrerrolle zu schlüpfen und in den ebenso interessanten wie abwechslungsreichen Trainerjob hinein zu schnuppern. Ziel war es, dass die in der Schule ausgebildeten DFB-JUNIOR-COACHES und DFB TEAMLEITER KINDER nach ihrer Ausbildung eigenständig Fußball-AG's an Schulen und das Training in Jugendmannschaften im Verein leiten können.

Von den insgesamt 40 Lerneinheiten des DFB JUNIOR COACHES wurden wöchentlich 4 Schulstunden im Rahmen des Wahlpflicht-Unterrichts (WPU) abgeleistet. Die 70 Lerneinheiten zum TEAMLEITER KINDER wurden im Rahmen des Wahlpflicht-Unterrichts (WPU ) wöchentlich in 2 Schulstunden vermittelt.

Angestrebt wird mit der JUNIOR COACH und der TEAMLEITER KINDER Ausbildung die Verbesserung des Fußballangebotes an der eigenen Schule. Aber auch das Angebot von Fußball-Arbeitsgemeinschaften an Grundschulen im außerunterrichtlichen Schulsport soll qualitativ und quantitativ gestärkt werden.

Insbesondere soll aber das Training im Kinderfußball in den Vereinen durch eine neue Generation von jungen, ehrgeizigen JUNIOR COACHES und TEAMLEITER KINDER verbessert werden.

Der Fußballkreis Dithmarschen bietet seinen Vereinen und den Schulen die aktive Mitarbeit der JUNIOR COACHES und TEAMLEITER KINDER an. Hier können Vereine motivierte und engagierte Nachwuchstrainer für ihre Jugendarbeit gewinnen. Für allgemeine Fragen zu den Projekten steht der Lehrwart Andreas Heumeier zur Verfügung.

Folgende JUNIOR COACHES und TEAMLEITER KINDER freuen sich über Anfragen und Angebote zur Aufnahme einer Tätigkeit.

Bitte wenden sie sich an die genannten Ansprechpartner.